In fünf Schritten zum erfolgreichen Scannen

1. Die Transportsicherung auf Rückseite ausschalten.
2. Scanner einstecken – bei Windows 7 wird bei aktuellen Scannern der Treiber automatisch installiert, wenn er fehlt
3. Warten bis Scanner bereit ist und das Scanprogramm starten
4. Richtiges Scanner-Modell wählen (Twain-Treiber) und scannen
5. Nach dem Scannen die Transportsicherung wieder aktivieren + Scanner zurückgeben

Tipp
Bleibt die Transportsicherung beim Scannen eingeschaltet, erscheint üblicherweise eine Fehlermeldung.

Windows-Fehlerbehebung
Wenn der Scanner nicht reagiert aufs Einstecken, prüfen, ob der Scanner verfügbar ist unter:
->Start
-> Geräte und Drucker
Allenfalls den USB-Stecker nochmals ausziehen und nach einigen Sekunden neu einstecken.

Zuletzt geändert: Freitag, 4. November 2011, 10:18